WORLDMAP

Gunhole Drilling

Beim „Gunhole-Drilling“ handelt es sich um eine Technologie zum Bohren hochpräziser Kabelkanäle in Bohrstrangteilen. Mit dieser Technologie ist es zudem möglich, kleinkanälige Bohrungen mit einem Durchmesser von 3 Millimeter über eine Länge von bis zu 3 Meter mit großer Präzision durchzuführen. Diese Technologie wurde in einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit der Technischen Universität Wien entwickelt und wird hauptsächlich für MWD/LWD-Komponenten verwendet.

Kontakt

Schoeller-Bleckmann

Oilfield Equipment AG


Hauptstrasse 2
A-2630 Ternitz


Tel.: 0043 (0)2630 315-0
Fax: 0043 (0)2630 315-501


E-Mail: sboe@sbo.co.at