WORLDMAP

Kontakt aufnehmen

* Anrede

Schoeller-Bleckmann

Oilfield Equipment AG


Hauptstraße 2
A-2630 Ternitz


Tel.: 0043 (0)2630 315-0
Fax: 0043 (0)2630 315-501


E-Mail: info@sbo.co.at

Bitte füllen Sie die mit (*) gekennzeichneten Felder vollständig aus.

Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG

Schoeller-Bleckmann Oilfield Technology GmbH

Schoeller-Bleckmann Sales Co. L.L.C.

Knust-Godwin LLC

BICO Drilling Tools Inc.

Schoeller-Bleckmann Energy Services L.L.C.

Schoeller-Bleckmann de Mexico S.A. de C.V.

BICO Faster Drilling Tools Inc.

Schoeller-Bleckmann Darron Ltd.

Schoeller-Bleckmann Darron Noyabrsk

Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment Middle East FZE

Knust-SBD Pte. Ltd.

Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment Vietnam Co., Ltd

Schoeller-Bleckmann do Brasil, Ltda.

DSI FZE

 
DSI (FZE) ist eine 100%-ige Tochter der Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG (SBO) und ist auf Produkte (downhole circulation tools) spezialisiert, die es ermöglichen, die Fließrichtung von Bohrflüssigkeiten (Drilling Mud) im Bohrstrang zu steuern. DSI ist mit seiner Technologie mit sehr großem Abstand Weltmarktführer in dieser Nische.
Hauptzweck des „PBL Multiple Activation Tools“ (PBL tool) ist die Bekämpfung von Spülungsverlusten während des Bohrprozesses durch Verstopfen der Fließwege in der Gesteinsformation mit „Lost Circulation Material“ (LCM), welche der Bohrflüssigkeit hinzugefügt werden. Dadurch kann, wie durch einen physischen Stoppel, ein weiterer Spülungsverlust gestoppt werden. Zudem können die teuren Geräte für die Steuerung des Bohrstranges (MWD- und LWD-Geräte) vor Beschädigungen geschützt und auftretende Spülungsverluste behoben werden.
Des Weiteren wird das „PBL tool“ auch für Reinigungsarbeiten im Bohrloch verwendet.

Resource Well Completion Technologies

Downhole Technology LLC