WORLDMAP

Kapitalsteuerung

Für die Überwachung und Steuerung des Kapitals wird insbesondere das "Gearing Ratio" (Nettoverschuldung in Prozent vom Eigenkapital) verwendet. Die Nettoverschuldung umfasst Anleihen, langfristige Darlehen, Bank- und Leasingverbindlichkeiten abzüglich kurzfristige Veranlagungen.

Das Gearing zum 31. Dezember 2016 betrug 12,0 % und zum 31. Dezember 2015 betrug -5,8 %.

Kontakt

Schoeller-Bleckmann

Oilfield Equipment AG


Hauptstraße 2
A-2630 Ternitz


Tel.: 0043 (0)2630 315-252
Fax: 0043 (0)2630 315-101


E-Mail: investor_relations@sbo.co.at


anfahrt