Ad Hoc Meldungen



    SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT Aktiengesellschaft Ternitz, FN 102999 w ISIN AT0000946652  


Veröffentlichung des Beschlusses der Hauptversammlung vom 23.04.2020 über die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien § 65 Abs 1 Z 8 sowie Abs 1a und Abs 1b AktG

Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG: Laufendes Aktienrückkaufprogramm vorerst ausgesetzt


  Ternitz/Wien – 31. März 2020. Das am 23. März 2020 gestartete Aktienrückkaufprogramm von Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG (SBO) wird ausgesetzt. Das

SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT Aktiengesellschaft: Rückkauf von bis zu 700.000 Inhaberaktien beschlossen; Preis von EUR 1,00 bis EUR 35,00 je Aktie


Rückkauf läuft im Zeitraum von 23.03.2020 bis (voraussichtlich) 24.10.2020   Ternitz, 17.03.2020. In Umsetzung des Beschlusses der ordentlichen Hauptversammlung vom

Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG / Berichtigungsbedarf des Firmenwertes der Resource Well Completion Technologies, Inc. zum 31. Dezember 2018 nach einer Prüfung gemäß Rechnungslegungs-Kontrollgesetz (RL-KG)


    Ternitz – Die Österreichische Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR) hat den Konzernabschluss der Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG (SBO) zum


zum Archiv
Kontakt

Schoeller-Bleckmann

Oilfield Equipment AG


Hauptstraße 2
A-2630 Ternitz


Tel.: 0043 (0)2630 315-252
Fax: 0043 (0)2630 315-101


E-Mail: investor_relations@sbo.co.at


anfahrt